Wenns kuschelig wird, dann doch mal ein Buch lesen – Mikado Asiatica Timmendorfer Strand

Gefällt mir!

Heute bin ich auf der Suche nach einem neuen Buch und etwas Ostseeluft

Ich bin chronisch fernweh geplagt. Umso grauer es wird und umso mehr Tage vergehen, die die Nachsaison einläuten und die Gästezahlen immer weniger werden lassen, umso unerträglicher wird es für mich einfach nur zuhause zu sein. Da ist es auch schön und kuschelig, aber auf Dauer fühle ich mich dann eingesperrt und bin ständig unruhig und kaputt gleichzeitig. Meine Katze schnurrt nun neben mir auf der Couch und der Tee schmeckt bei den sinkenden Temperaturen jeden Tag besser. Doch das stillt nicht meine Sehnsucht nach Weitweitweg. Ich liebe meine Heimat über alles, dennoch bin ich auch neugierig, was wohl der Rest der Welt so zu bieten hat. Da ich im Moment schlecht die Möglichkeit habe, mal eben Weitweitweg zu kommen, gibt es 2 Möglichkeiten, die Linderung verschaffen sollen:

dsc02580

 

  1. RAUS! Egal welches Wetter… RAUS! Frische Luft tut so gut. Man sieht mehr als 4 Wände, ist in Bewegung, bekommt was fürs Auge, Herz und Freiraum für den Kopf. Ich mache mich also auf nach Timmendorfer Strand. Der sich selbst als mondän und dynamisch beschreibende Ort ist trotz Nachsaison gut besucht. Auf den Autoverkehr muss man besonders aufpassen. In welche Richtung eine Einbahnstraße führt und wofür dsc02586Vorfahrtschilder gedacht sind, blenden einige Autofahrer ab dem Ortseingangsschild „Timmendorfer Strand“ völlig aus. Ansonsten haben sich einige Geschäfte geändert, seid ich das letzte Mal hier war und ich denke, dass man hier ruhig mal durch bummeln könnte. Heute ist mein Ziel jedoch ein anderes. Ich nehme einen kleinen Umweg, um am Strand entlang zu laufen. Ich gehe durch einen der Strandzugänge in Richtung Meer und auf einmal wird es ruhig. Die Hektik aus dem Ort ist am Strand irgendwie verflogen. Es sind einige Spaziergänger unterwegs und ich kann Papas mit ihren Kindern Drachen steigen lassen sehen. Die Atmosphäre ist entspannt, als wenn man eine dsc02598
    unsichtbare Grenze überschritten hat, die einen in den „Slow Down-Modus“ versetzen soll. Um mich herum ist es grau in grau. Aber das ist nicht schlimm, so lange man am Meer ist. Das Wasser fasziniert mich heute. Es ist türkis und nicht grau. Vielleicht ist es nur meine eigene Wahrnehmung. Auf keinem der Bilder, die ich gemacht habe, sieht das Wasser so aus, wie ich es gesehen habe. Am Strand liegen minikleine Seesternchen. Ich versuche einen aus nächster Nähe zu fotografieren und fast schwappt mir eine kleine Welle über die Füße. Ich quietsche, wie ein kleines Mädchen auf und amüsiere mich darüber. Das Bild von Strand und Meer wird hier durch die Seeschlösschenseebrücke mit dem Restaurant Wolkenlos ergänzt.  Ich glaube, es gibt wenig Motive, die so oft, so schön auf Fotos von der Küste wieder zu finden sind, wie dieses Restaurant. Darin gegessen habe ich leider bisher noch nicht.

    dsc02571
    Trüber Herbst am Strand
    dsc02604
    Mikado Garden + Kunst

     

  2. Ein Buch über oder von Weitweitweg lesen. Mein eigentliches Ziel war die Buchhandlung und Kunstgalerie „Mikado Garden Kunst + Buch“. Bereits von außen fällt die im asiatischen Stil restaurierte alte Lesehalle
    sofort ins Auge. Wer erwartet schon Asien an der Ostsee? Klingt auch total widersprüchlich, aber ich finde es sehr hübsch. Es passt gut hierher. 2 Mädchen zählen die Goldfische, die dsc02615ums Haus herum schwimmen. Ein Pärchen macht Selfies mit einer Statue im Garten. Man kann draußen und drinnen asiatische Kunstobjekte bestaunen. Zu diesem Bücherladen gehören auch zwei Gallerien jeweils in Berlin und in Hamburg. Liebhaber asiatischer Kunst könnten also nicht nur gucken, sondern auch kaufen. Ich besuche die Buchhandlung gerne, weil man hier neben Romanen, Krimi- und Kinderbüchern, zahlreiche Bücher über Asien, Reisen nach Asien, Spirituelles, ganz viel über Buddhismus und gutheitsbewusste Küche findet. Ich suche natürlich nach allem, was vom Reisen handelt. Buch Nummer 3 wandert also in mein Fernwehlinderungsköfferchen. Ich muss gestehen, es hat nicht gut funktioniert… Ich bin nun auf Seite 76 und habe noch mehr Fernweh. Dafür ist ein Angebot über eine Vietnamreise in meinem Emailpostfach… 😉 

     

    dsc02619
    Kunst und Bücher

Unterkunft in Timmendorfer Strand gesucht? Am Besten einfach mal hier schauen:

hrs_claim_flat_w_rgb

Gefällt mir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.