Ach, Du süßer Frühlingsbeginn! Obstparadies Kleinwort in Wedel

Gefällt mir!

Ich hatte das große Glück zu einer Konfirmationsfeier im Café des Obstparadieses Kleinwort in der Wedeler Marsch eingeladen zu sein.

Der Weg zu dem Café führt gerade am Wochenende zahlreiche Familien auf Fahrrädern oder auf ihren Spaziergängen zu diesem Café mit Hofladen und Spielplatz inmitten von zahlreichen Obstbäumen. Die Obstbäume beginnen gerade zaghaft an zu blühen. In ein paar Wochen muss es hier malerisch aussehen. Einen Parkplatz gibt es hier natürlich auch, aber ich war froh, dass wir mit den Kindern und dem Hund durch die Wedeler Auen Landschaft gelaufen sind. Dabei haben wir Frösche in Bächen gezählt, Schafmuttis mit Ihren Lämmern beliebäugelt und das Programm des Theaterschiffs Batavia begutachtet. Die Landschaft sieht zwar noch etwas frühfrühlingshaft karg aus, aber Weiden, Obstbäume und Gräser erwachen langsam aus dem Winterschlaf.

 

HIER GEHTS LANG!
… OK … sind auf dem Weg !

Meine Tante walked jeden Sonntag in das Café der Kleinworts. Zur Belohnung gibt es dann Kaffee und Kuchen, der auf dem Rückweg wohl wieder abtrainiert wird. Wir haben es an diesem Tag natürlich festlich, aber gemütlich angehen lassen. Ein buntes, vielseitiges Tortenbuffet erwartete uns im Café. Natürlich alles hausgemacht. Dazu wurde uns noch Rhabarberkuchen auf den Tisch gestellt. Ich war im Schlaraffenland! Die Bedienung war sehr freundlich und hat mir sogar koffeinfreien Kaffee gebracht. Die Einrichtung im Landhausstil ist warm und es wurde dazu frühlingshaft dekoriert. Eine ungezwungene, nette Atmosphäre, die man auch sehr gut mit Kindern teilen kann. Der Spielplatz vor dem Haus ist großzügig angelegt und liegt nicht direkt an der Straße. Langes Stillsitzen muss somit den Kleinsten nicht aufgedrängt werden. Neben dem Spielplatz grasen ein paar Ziegen im Gehege. Dahinter reihen sich zahlreiche Obstbäume aneinander.

Unten Hofladen – oben Hofcafé
Süße Vielzahl: das Tortenbuffet
Blick vom Café über die noch kargen Obstbäume

Ich hatte uns noch Apfelsaft aus dem Hofladen gekauft. Der Hofladen ist sehr schön sortiert. 15 verschiedene Sorten Äpfel vom eigenen Hof werden hier angeboten. Je nach Saison darf auch selbstgepflückt werden. Rote und schwarze Johannisbeeren, rote und grüne Stachelbeeren, Himbeeren, Erdbeeren und Sauerkirschen sind dann ebenfalls vom Hof zu bekommen. Da hat man richtig Lust Obst und Gemüse einzukaufen. Im Hofladen gibt es ebenfalls Infomaterial zur Umgebung, sowie Bücher zum Kochen mit Wildkräutern und weitere Produkte wie Essig, hausgemachte Fruchtaufstriche und Honig. Der Betrieb bietet auch ein Sortiment auf Wochenmärkten in der Umgebung an.

Cafe Öffnungszeiten:

Mittwoch – Freitag: 14:00 – 18:00Uhr
Samstag und Sonntag: 10:00 – 18:00 Uhr
An Samstagen,Sonn- und Feiertagen Frühstück von 10:00 – 13:00Uhr

Unterkunft in Wedel und Umgebung gesucht? Hier wird man fündig:

hrs_claim_flat_w_rgb

Gefällt mir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.