Binzer Bäderarchitektur – Prachtvillen an der Ostsee

Schneeweiß reihen sie sich entlang der Promenade und in den Nebenstraßen aneinander, wunderschön und stolz wirken sie mit ihren verzierten Balkon- und Loggiaumrahmungen: die Binzer Bäderarchitektur-Villen.

Bäderarchitektur Binz

Auf Rügen erstrahlt die Frühjahrssonne. Wir sind im Ostseebad Binz. Man sieht keinen unachtsam weg geworfenen Müll. Weder am Strand, noch in den Straßen. Die Vorgärten sind gepflegt. Die Sonne scheint und die Menschen sind entspannt. Eine Leichtigkeit umschmeichelt uns, als wir aus dem Auto steigen. Das ist das, was Binz ausstrahlt: Romantik, Leichtigkeit, Sorglosigkeit, Ruhe. Nicht zuletzt auch durch die gepflegte und nicht durch Bausünden unterbrochene, bewahrte Schönheit der Bäderarchitekturvillen dieses Ostseebades.

Unser Hotel „Belvedere“ liegt direkt an der Promenade und gehört zu den herrlichen Bäderarchitekturvillen, wie auch die stattlichen Häuser drumherum. Manche mit Balkonen, manche mit großen Loggias, andere mit kleinen Türmchen, aber alle strahlend weiß. Alles sieht aus, als wurde es gerade frisch getrichen, als könnte weder die raue Ostsee im Herbst/ Winter, noch die letzten 100 Jahre Ihnen etwas anhaben.

Bäderarchitektur Hotel Belvedere
Hotel Belvedere in der Mitte

Die Bäderarchitektur ist kein Architekurstil aus den Lehrbüchern. Dennoch sind sie ein unverkennbares Hauptmerkmal für die klassischen Seebäder der Mecklenburgischen Ostseeküste. Diese Ende des 19./Anfang des 20. Jh. von reichen Ostseeliebhabern erbauten Sommerresidenzen, fallen durch Ihre verschiedenen Holzschnitzereien und Umrandungen unterschiedlicher Stilepochen wie Neobarock und Jugendstil auf. Kein Haus ist wie das andere. Manche sind mit Ornamenten wie Blättern verziert, andere fügen sich modern mit geraden Linien in die Perlenkette der Strandvillen ein.

Travel Charme Kurhaus Binz
Das legendere Kurhaus Binz

Besonders schön, sind die Verzierungen, Streben und Holzschnitzereien, wenn die Sonnenstrahlen der unaufdringlichen Morgensonne Schatten auf die weißen Fassaden werfen. Sie sehen aus wie Tortenspitzendeckchen. Am Liebsten wäre ich irgendwo hoch geklettert, um von der Nachbarseite direkt frontal auf die schönen Hausfronten fotografieren zu können. Fliegen wäre auch nicht schlecht gewesen. 😉 Weder das eine, noch das andere kam natürlich in Frage. Den Blick von der Straße aus auf sich wirken zu lassen ist aber auch sehr schön.

Bäderarchitektur

Programm um die Bäderarchitektur in Binz:

Übrigens ist Anfang Mai 2018 die Woche der Bäderarchitektur mit einem wirklich ganz tollem Programm rund um die schönen Villen. Von Fotokursen, über Kleinkunst in den Vorgärten, bis hin zu Konzert-, Dinner- und Open-House-Veranstaltungen, wird jede Menge geboten. Auch außerhalb dieser Woche, lohnt sich ein Spaziergang durch Binz. Auf eigenen Wegen oder mit einer geführten Tour. Der Tourismus-Service bietet einen QR-Code-Pfad mit wissenswerten Informationen, falls Du lieber im eigenen Tempo unterwegs sein möchtest. Diesen findet man beispielsweise im Ostseebad Binz Veranstaltungskalender, den man im Ort überall bekommt.

Hotel Belvedere, Strandpromenade 37, 18609 Ostseebad Binz  |  Insel Rügen – schönes, ruhiges, zentrales Hotel mit super Frühstück!

  1. bis 8. Mai 2018 Woche der Bäderarchitektur in Binz

Fototouren zum Thema findest Du auch außerhalb der Bäderarchitekturwoche HIER

Ein Bädervillen-Rundgang durch Binz HIER

2 thoughts on “Binzer Bäderarchitektur – Prachtvillen an der Ostsee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.